1. Fotografentreffen - "Edel trifft auf Natur"

Fotografentreffen - Ich war bereits bei vielen Fotografentreffen mit dabei und es hat mir jedes Mal Spaß gemacht nicht nur neue Bekanntschaften zu schließen, sondern auch gemeinsam zu Fotografieren und sich dabei auszutauschen. Und aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, meinen ersten eigenen Portfoliotag auf die Beine zu stellen. Es war an diesem Tag zwar sehr heiß, aber es hat mega viel Spaß gemacht, gemeinsam zu fotografieren, sich auszutauschen und neues dazu zu lernen. 

 

Unsere Models und unsere Ergebnisse seht ihr nun also hier in meinem ersten Blog: 

 

Da es an diesem Tag so ziemlich heiß war und das Licht sehr grell haben wir daher mit Bildern vorm schwarzem Hintergrund begonnen (schwarzes Tuch aufgehängt). Ein paar Pferdemodels konnten wir sogar ohne Fotografenhalfter und Hilfe ablichten, da diese schon viel Erfahrung in diesem Bereich hatten. 

Zwischendurch gab es nicht nur viel Pausen für die Pferdemodels, aber auch für die Fotografen und Helfer, da es wie bereits erwähnt, richtig warm/schwül/heiß war.  Alle Models, Fotografen und Helfer waren mega. Danke. 

 

Danach ging es weiter zur nächsten Location und zwar dem Stoppelfeld. Auch hier sind tolle Ergebnisse dabei raus gekommen, egal ob groß oder klein. ---> weitere Bilder folgen natürlich, sobald diese mich erreicht haben. 

 

Natürlich gab es nicht nur Pferde als Models, sondern auch tolle Hundemodels, es war also eine schöne Kombination aus Pferd&Hund und sogar mit tollen Blüten und einer Wasserstelle. 

Aber nicht nur das .... nicht nur die Fotografen waren Fotografen, ganz spontan wurden sie kurz mal selbst zu Models. Es war einfach ein herrlicher Tag mit euch und ich freue mich schon auf viele weitere Ergebnisse von euch zu sehen. Ich freue mich schon sehr darauf, das nächste Treffen zu planen und zu organisieren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0